Plakate & Flyer

Plakat „Punkt loswerden“


DIN A2 Werbeplakat  für FES-Seminare 

16,50 € (zzgl. MwSt. und Versand)
für Mitglieder eines Verbandes der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände

zum Bestellformular


Info-Flyer Führerscheinklassen 

Diese Führerschein-Flyer bieten wir unseren  Verbandsfahrschulen als wirksame Unterstützung für Ihre moderne Fahrschule an. Hier wird der Umfang der jeweiligen Führerscheinklasse sowie die theoretische und praktische Mindestausbildung erklärt.

Führerscheinklasse A, A2, A1, AM 
(Pack à 25 Stück)
5,50 € (zzgl. MwSt. und Versand)

Führerscheinklasse B, BE, B96
(Pack à 25 Stück)
5,50 € (zzgl. MwSt. und Versand)

Führerscheinklasse C, CE, C1, C1E
(Pack à 25 Stück)
5,50 € (zzgl. MwSt. und Versand)

Führerscheinklasse T, L
(Pack à 25 Stück)
5,50 € (zzgl. MwSt. und Versand)

Führerscheinklasse D, DE, D1, D1E
(Pack à 25 Stück)
5,00 € (zzgl. MwSt. und Versand)
ab 01.05.2024 5,50 € (zzgl. MwSt. und Versand)

Führerschein für Mofa + geschwindigkeitsbeschränkte Kraftfahrzeuge
(Pack à 25 Stück)
3,85 € (zzgl. MwSt. und Versand)

Info-Flyer Führerschein mit 17
Hiermit geben wir den jungen Fahrern und ihren Begleitern wichtiges Hintergrundwissen und gute Tipps für die Führerscheinausbildung in der Verbandsfahrschule.
(Pack à 25 Stück)
5,50 € (zzgl. MwSt. und Versand)

zum Bestellformular


Info-Flyer
mit Firmeneindruck

je 250 Stück (Pack)

Mindestabnahme von 
250 Flyern ist erforderlich

Führerscheinklasse A, A2, A1, M
Führerscheinklasse B, BE, B96
Führerscheinklasse C, CE, C1, C1E
Führerscheinklasse D, DE, D1, D1E
Führerscheinklasse T, L
Begleitetes Fahren mit 17
Führerschein für Mofa

zum Bestellformular

Fortbildung für Auszubildende und Bürokräfte

Wir bieten eine spezielle modulare Weiterbildung für Auszubildende und Büropersonal einer Fahrschule an. Die Veranstaltungsreihe „Qualifizierung von Büropersonal“ führt umfassend in die Besonderheiten der Fahrschulverwaltung ein. Interessierte haben die Möglichkeit die Module einzeln oder als Block zu buchen. 

... weiterlesen

Die Anhängerhaftung

Zum 17.07.2020 ist eine Gesetzesänderung in Kraft getreten, wonach bei Unfällen von Fahrzeugen mit Anhängern nunmehr wieder vorrangig der Halter des Zugfahrzeuges haftet. Mit dieser Neuregelung wird ein Urteil des

... weiterlesen