News

Mitgliederversammlung 2021

01.07.2021 – Aufgrund der Corona-Pandemie konnten wir die Mitgliederversammlung im April dieses Jahres leider nicht durchführen. Wir werden die Mitgliederversammlung, wie bereits für April geplant, lediglich satzungsgemäß durchführen. Es wird keine Ausstellung, Workshops und kein Begleitprogramm geben. Die Mitgliederversammlung findet statt am 9. Oktober 2021 um 11.00 Uhr im H4 Hotel Hannover Messe, Würzburger Str. 21, 30880 Laatzen

weiterlesen »

70. Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände

01.07.2021 – Am 11. März 2021 fand in Göttingen die 70. Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF) statt. Im Zuge dieser Versammlung musste ein neuer Vorsitzender gewählt werden, denn der bisherige Vorsitzende, Dieter Quentin, hat das Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt. Die Delegierten aus den 18 Landesverbänden wählten Jürgen Kopp, den Vorsitzenden des Fahrlehrerverbandes Bayern, zum neuen 1. Vorsitzenden der BVF. Kurt Bartels, Vorsitzender aus dem Verband Nordrhein, wurde in seiner Position des 1. stellvertretenden Vorsitzenden wieder gewählt. Neuin den geschäftsführenden Vorstand der BVF als 2. stellv. Vorsitzender wurde Ralf Nicolai aus Baden-Württemberg gewählt. Erstmals in der Geschichte der Bundesvereinigung

weiterlesen »

Absage der Mitgliederversammlung 2021 des Fahrlehrerverbandes Niedersachsen e.V.

26.03.2021 – Sehr geehrte Damen und Herren,   wir haben von dem Veranstaltungshotel H4 Hotel Hannover Messe die Nachricht erhalten, dass wir die Mitgliederversammlung 2021 aufgrund der Entwicklung der Pandemie und die damit verbundene Verlängerung des Lockdowns nicht durchführen können.   Aus diesem Grund müssen wir die Mitgliederversammlung des Fahrlehrerverbandes Niedersachsen e.V. und die Mitgliederversammlung der Hinterbliebenenhilfe im Sterbefall am 17.04.2021 leider absagen.   Wir hoffen sehr, dass sich die Lage bald verbessern wird und werden Sie zu gegebener Zeit zu einem anderen Termin einladen.   Bitte informieren Sie die Kolleginnen und Kollegen.   Wir bedauern sehr, dass wir die

weiterlesen »

Fristenregelung

12.02.2021 Während des ersten Lockdown im letzten Jahr wurde durch einen Erlass geregelt, dass alle Fristablaufdaten (§§ 16 Abs. 3 S. 7, 17 Abs. 5 S. 6,  18 Abs. 2 S. 1 und 22 Abs. 5 FeV) jeweils vom bisherigen Ablaufdatum um sechs Monate verlängert werden. Dieser Erlass, der ursprünglich nur bis 31.12.2020 galt, ist verlängert worden bis zum 31.03.2021. Das gilt auch dann, wenn bereits eine Fristverlängerung gewährt wurde. Das heißt z. B.: eine im September 2019 bestandene theoretische Prüfung, die eigentlich im September 2020 abgelaufen wäre, aber durch den Erlass vom Mai 2020 um sechs Monate bis Februar

weiterlesen »

Verfahren im Umgang mit der Automatikregelung

12.02.2021 Unser Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung teilt mit, dass die Führerscheinstellen in Niedersachsen mit nachfolgendem Text zum Umgang mit der Automatikregelung angeschrieben wurden: Sehr geehrte Damen und Herren, zu Ihrer Information teile ich mit, dass die „Verordnung über die Ausbildung und Prüfung auf Kraftfahrzeugen mit Automatikgetriebe und zur Änderung weiterer Vorschriften der Fahrerlaubnis-Verordnung“ am 09.12.2020 im BGBl. I, S. 2704, verkündet worden ist. Damit wird für Bewerber und Inhaber der Fahrerlaubnisklasse B die Möglichkeit geschaffen, auf die sogenannte Automatikbeschränkung zu verzichten bzw. diese Beschränkung aufzuheben, auch wenn die praktische Fahrerlaubnisprüfung auf einem Fahrzeug ohne Schaltgetriebe absolviert worden

weiterlesen »

Fahrradstreifen verleiten zur Nähe

Neue Forschungsergebnisse suchen nach Infrastrukturlösungen für ein sicheres Miteinander von Radfahrenden und Autofahrenden – mit ernüchternden Ergebnissen. Wie  lässt  sich  das  Nebeneinander  von Autofahrenden und

... weiterlesen
Menü schließen