Klasse A-Ausbilder*innen – Motorrad-Fortbildung nach § 53 (1) FahrlG

Nr. 53132227. bis 29. Juni 2022Mo. – Mi.Kaunertal / Österreich

Diese nach § 53 (1) FahrlG anerkannte Motorrad-Fortbildung in den Alpen ist eine Kooperation der Fahrlehrerverbände Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Nordrhein.

Nach Auswertung der letzten Feedbackgespräche haben wir die Grundkonzeption unserer gemeinsamen Motorradfahrlehrerfortbildung neu strukturiert und werden den Ablauf neu gestalten.

Im theoretischen Teil werden zwei Themenblöcke behandelt:

Foto / AdobeStock
  • Die Wiederholung der Basics der Kurventechniken und damit zusammenhängender Inhalte
  • Die Behandlung der fahrphysikalischen Zusammenhänge im Curricularen Leitfaden für die Motorradausbildung in Verbindung mit den Ergebnissen der IFZ-Studie von 2016.

Damit schaffen wir gute Grundlagen für die praktischen Inhalte. Hier werden folgende Themen behandelt:

  • realistische Selbsteinschätzung der eigenen Fahrkompetenz nach einem speziellen Kurventraining
  • Verbesserung der eigenen Kurventechnik und Kurvenlinie
  • Verbesserung der eigenen Sitzposition, Körperhaltung und Blickführung
  • exaktes Einhalten der einschlägigen Gruppenregeln

Wir versprechen uns vom speziellen Kurventraining am Anfang des Praxisteils einen passenden Einstieg zur
Kompetenzerweiterung für die Teilnehmer*innen mit geringer Erfahrung.

Die geübten Teilnehmer*innen werden sich anschließend optimal in die unterschiedlichen Gruppen einordnen können.

Änderungen vorbehalten.

Foto / AdobeStock

Der Hotelstandort am Fuße des Kaunertaler Gletschers ermöglicht uns das Befahren anspruchsvoller Passstraßen u.a. im Ötztal, Lechtal, in Vorarlberg sowie in Südtirol.

Die Teilnehmer*innen fahren auf eigenen Motorrädern.

Seminarleitung: Frank Walkenhorst und Dieter Quentin

Die Fortbildung findet im Hotel Weisseespitze in A-6524 Kaunertal, Platz 30 (Tel.: +43 (0) 5475 316, info@weisseespitze.com, www.weisseespitze.com) statt.

Übernachtungsmöglichkeiten stehen dort zur Verfügung und sind von den Teilnehmern selbst zu buchen. Besondere Konditionen und individuelle Beratung erhalten Sie unter dem Stichwort „Fahrlehrerfortbildung“!

Seminarkosten:370,00 € für Mitglieder eines Verbandes der BVF (ohne Übernachtung)
450,00 € für Nichtmitglieder (ohne Übernachtung)
(nach  § 4 Nr. 22a UStG steuerfrei)
Zur Anmeldung

Zurück zur Übersicht
Ansprechpartnerin: Manuela Bruneske
Tel.: 05 11-87 65 07 15
Mail: m.bruneske@flv-nds.de
Menü schließen