Klasse T-Fortbildung nach § 53 (1) FahrlG

Nr. 53202027. bis 29. April 2020 – belegt
Mo. – Mi. / Harsewinkel

Für engagierte Klasse T-Ausbilder bieten wir bei der Fa. CLAAS in Harsewinkel eine dreitägige anerkannte Fortbildung an.

Sie alle kennen diese Firma als eine der ganz Großen in der weltweiten Landtechnik. Fachreferenten aus dem Hause CLAAS informieren in ihren Vorträgen über den neuesten Stand der Technik und der Entwicklung moderner Landmaschinen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, verschiedene landwirtschaftliche Fahrzeuge von fachkundiger Seite erklärt zu bekommen und auch selbst zu fahren. Zusätzlich bieten wir viel Aktuelles rund um die Fahrerlaubnisklasse T.


Es geht um folgende Themen:

  • Moderne Landtechnik im Traktoren- und Arbeitsmaschinenbereich
  • Verbindungseinrichtungen für landwirtschaftliche Fahrzeuge
  • Entwicklung und Fertigung moderner Landmaschinentechnik
  • Motoren und Getriebetechniken im Wandel der Zeit
  • Abfahrtkontrolle gem. Prüfungsrichtlinien
  • Neuerungen aus der Gesetzgebung für den land- und forstwirtschaftlichen Bereich
  • Transportleistungen – landwirtschaftlicher oder gewerblicher Transport (Abgrenzungshinweise)
  • Lenk- und Ruhezeiten in der Land- und Forstwirtschaft
  • Umgang mit Anbaugeräten
  • Versicherungsrechtliche Hinweise für die Führerscheinausbildung der Klasse T
Seminarkosten:350,00 € für Mitglieder eines Verbandes der BVF
450,00 € für Nichtmitglieder
(nach  § 4 Abs. 22a UStG steuerfrei)

Zur Anmeldung

Zurück zur Übersicht
Ansprechpartnerin: Svenja Bornemann
Tel.: 05 11-87 65 07 13
Mail: s.bornemann@flv-nds.de
Menü schließen