DAS PRINZIP EINES GUTEN UNTERRICHTS Qualitätskriterien für den Theorieunterricht!

Qualitätskriteren für die Fahrausbildung sind in der neuen FahrlAusbVO geregelt.

Dort sind zwölf Qualitätskriterien für den theoretischen und sieben für den

praktischen Unterricht beschrieben.

Was ist das Prinzip eines guten Theorieunterrichts?

In unserem Seminar werden Sie profissionell mit den neuesten Unterrichtsmedien der

Fahrschulverlage Degener und Vogel vertraut gemacht und Sie haben die Möglichkeit,

eigene Unterrichtseinheiten vorzubereiten und durchzuführen.

Qualitätskriterien:

1. Strukturierung

2. Motivierung der Fahrschüler

3. Fachliche Vermittlung der Inhalte

4. Binnendifferenzierung

5. Angemessenes Reagieren

6. Tempo der Vermittlung

7. Festigung

8. Visualisierung durch Medien

9. Qualität der Lehrvorträge

10.Organisation von Erfahrungsberichten

11.Organisation von Diskussionen

12.Durchführung von Lernkontrollen

Fristenregelung

12.02.2021 Während des ersten Lockdown im letzten Jahr wurde durch einen Erlass geregelt, dass alle Fristablaufdaten (§§ 16 Abs. 3 S. 7, 17 Abs. 5

... weiterlesen
Menü schließen