Ausbilderqualifikation Lkw-Ladekranbediener

Nr. 50032011. bis 14. Mai 2020
Mo. – Do. / Laatzen


Die Ausbildung wird nach berufsgenossenschaftlichen Vorschriften durchgeführt.


Theorie:

  • Ausbildung von Kranführern 
  • Gesetzliche Bestimmungen, Unfallverhütungsvorschriften, Sicherheitsregeln und Schutzausrüstungen 
  • Sicherheitseinrichtungen, Kranphysik, Umgang mit Lasten und Traglasttabellen, Kranaufstellung, Abstützung und Transport
  • Einweisung, Handzeichen, Anschlagmittel

Praxis:

  • Tägliche Krankontrolle, Gefahrenstellen 
  • Pflege- und Wartung, Verhalten bei Störung 
  • Lastaufnahmemittel 
  • Arbeit mit unterschiedlichen Anschlagmitteln
  • Aufnahme und Bewegen der Last

Bei der praktischen Ausbildung üben kleine Gruppen an Lkw mit Ladekranen und an einer Station, bei der es um Anschlagmittel geht. 

Seminarkosten:670,00 € zzgl. MwSt. für Mitgl. eines Verbandes der BVF
800,00 € zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder


– Diese Seminare führen wir nur für Fahrlehrer/innen durch –


Zur Anmeldung

Zurück zur Übersicht
Ansprechpartnerin:  Svenja Bornemann
Tel.: 05 11-87 65 07 13
Mail: s.bornemann@flv-nds.de
Menü schließen