Ausbilderqualifikation Baumaschinenbediener

Nr. 50032117. bis 21. Mai 2021Mo. – Fr.Laatzen

Die Ausbildung wird nach berufsgenossenschaftlichen Vorschriften durchgeführt.

Theorie:

  • Ausbildung von Baumaschinenbedienern
  • Gesetzliche Bestimmungen, Unfallverhütungsvorschriften
  • Sicherheitsregeln und Schutzausrüstungen
  • Baumaschinenkunde, konstruktiver Aufbau, Auf- und Abrüstung
  • Arbeitskunde, Einsatzmöglichkeiten von Erdbaumaschinen

Praxis:

  • Arbeitsvorbereitung, Auf- und Abrüstung 
  • Wartungsarbeiten und Störungsanalyse 
  • Transport und Verladung 
  • Praktische Übungen, Fahren und Bedienen  

Seminarkosten:5 Tage
für Mitglieder eines Verbandes der BVF 990,00 € zzgl. MwSt.
für Nichtmitglieder 1210,00 € zzgl. MwSt.


– Diese Seminare führen wir nur für Fahrlehrer/innen durch –


Zur Anmeldung

Zurück zur Übersicht
Ansprechpartnerin:  Svenja Bornemann
Tel.: 05 11-87 65 07 13
Mail: s.bornemann@flv-nds.de

Fahrradstreifen verleiten zur Nähe

Neue Forschungsergebnisse suchen nach Infrastrukturlösungen für ein sicheres Miteinander von Radfahrenden und Autofahrenden – mit ernüchternden Ergebnissen. Wie  lässt  sich  das  Nebeneinander  von Autofahrenden und

... weiterlesen

Einkommensteuer

Ein-Prozent-Regelung: Verfügbarkeit   eines vergleichbaren Pkw kann Privatnutzung widerlegen Selbständige und Arbeitnehmer müssen für die Privatnutzung eines Firmenwagens einen privaten Nutzungswert von monatlich einem Prozent des

... weiterlesen
Menü schließen