Ausbilderqualifikation Baumaschinenbediener

In Kürze finden Sie hier die neuen Termine für 2022

Die Ausbildung wird nach berufsgenossenschaftlichen Vorschriften durchgeführt.

Theorie:

  • Ausbildung von Baumaschinenbedienern
  • Gesetzliche Bestimmungen, Unfallverhütungsvorschriften
  • Sicherheitsregeln und Schutzausrüstungen
  • Baumaschinenkunde, konstruktiver Aufbau, Auf- und Abrüstung
  • Arbeitskunde, Einsatzmöglichkeiten von Erdbaumaschinen

Praxis:

  • Arbeitsvorbereitung, Auf- und Abrüstung 
  • Wartungsarbeiten und Störungsanalyse 
  • Transport und Verladung 
  • Praktische Übungen, Fahren und Bedienen  

Seminarkosten:
für Mitglieder eines Verbandes der BVF
für Nichtmitglieder


– Diese Seminare führen wir nur für Fahrlehrer/innen durch –


Zur Anmeldung

Zurück zur Übersicht
Ansprechpartnerin:  Svenja Bornemann
Tel.: 05 11-87 65 07 13
Mail: s.bornemann@flv-nds.de

Fristenregelung

12.02.2021 Während des ersten Lockdown im letzten Jahr wurde durch einen Erlass geregelt, dass alle Fristablaufdaten (§§ 16 Abs. 3 S. 7, 17 Abs. 5

... weiterlesen
Menü schließen