Allgemeines

Fahrlehrerfortbildung nach § 53 Abs. 1 FahrlG (allgemeine Fortbildung)

Allgemeines

Begrüßung
Organisatorisches
Vorstellung der Themen
Vorstellung der Seminarunterlagen
Vorstellungsrunde

  • Name
  • Aufgabenschwerpunkte
  • Betriebsgröße

Erfahrungsaustausch

  • Wie sehen Sie Ihre berufliche Tätigkeit als Fahrlehrer? Hat sie sich verändert?
  • Hat sich das wirtschaftliche Umfeld der Fahrschule verändert? Wenn ja, inwiefern?
  • Wie sehen Sie die Zusammenarbeit mit der Prüforganisation?
  • Wie wirkt sich Corona auf Ihren Arbeitsalltag aus?

Bearbeitung der Ergebnisse, indem die Hinweise als Anregungen gesammelt werden und die Einwände, die sich evtl. aus Unwissenheit ergeben, besprochen werden  (z.B. Umsetzung der Corona-Verordnung in Niedersachsen, Verhältnis TÜV-Fahrschüler-Fahrschule, usw.)

Fortbildungskalender 2022 / 2023

Unser neuer Fortbildungskalender 2022/23 in elektronischer Form. Über die Verlinkungen gelangen Sie direkt zur Anmeldung oder auf unsere Internetseite. Wir werden den Kalender ebenfalls in der Verbands-App für Sie bereit

... weiterlesen