Benutzer anmelden

Fahrlehrerrecht

Fahrlehrerverband
Niedersachsen e. V.


Karlsruher Str. 50
30880 Laatzen
Tel.: 05 11-87 65 07 0
Fax: 05 11-87 65 07 29
Mail: mail@flv-nds.de

Fahrlehrerrecht nach § 53 (1) FahrlG

Nr. 535019

16. September 2019

Mo.

Lüneburg


Berufsständische Informationen
• Wirtschaftliche Situation und Entwicklung von Fahrschulen

• Berufskraftfahrerqualifikation und Weiterbildung

• Änderung des VZR
Versicherungsrecht

• Informationen

• Fallbeispiele aus der Praxis

Das neue Fahrlehrerrecht

Die Reform des Fahrlehrerrechts hat ein in weiten Teilen neu formuliertes Fahrlehrergesetz hervorgebracht. Die veränderten Vorschriften werden die Ausbildung des Fahrlehrernachwuchses genauso wie die tägliche Arbeit des Fahrlehrers und die wirtschaftliche Orientierung der Fahrschulunternehmen nachhaltig beeinflussen und bestimmen. Ebenso wurden angrenzende Vorschriften, wie z. B. die Durchführungsverordnung zum Fahrlehrergesetz sowie die Fahrlehrerprüfungsordnung und die Fahrschülerausbildungsordnung verändert bzw. angepasst.

Seminarlosten:

160,00 € für Mitglieder eines Verbandes der BVF
210,00 € für Nichtmitglieder

Ansprechpartnerin: Manuela Bruneske
Tel.: 05 11-87 65 07 15
Mail: m.bruneske(at)flv-nds(dot)de

Zur Anmeldung


Zurück zur Überischt 

Anwesenheitspflicht bei Fahrlehrerfortbildungen nach § 53 FahrlG

Aus gegebenem Anlass hat uns die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit...


Fahrlehrerverband mit neuem Logo

Fahrlehreverband Niedersachsen e.V. mit neuem Logo und einigem mehr ... In den vergangenen...


Zusatztermin Fortbildung ASF Seminarleiter nach § 53 (2) FahrlG am 23. November 2019 in Oldenburg