News

Die neue Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus

17.04.2020 – Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen, soeben ist mir die neue Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus zugegangen. Gemäß § 7 Abs. 2 ist es weiterhin untersagt, das Dienstleistungen durch Fahrschulen, Fahrlehrerausbildungsstätten sowie BKF-Aus-und Weiterbildungsstätten erbracht werden. Auch Ausnahmen sind nicht vorgesehen. In unserem Nachbarland NRW ist das anders geregelt. Dort darf, zumindest unter Auflagen, Fahrschulausbildung betrieben werden. Das ist natürlich insbesondere für unsere Kollegen im „Grenzbereich“ eine höchst unbefriedigende Tatsache. Auf der anderen Seite auch nicht nachvollziehbar, dass wieder unterschiedliche Regelungen in den Bundesländern verabschiedet werden. Ich werde umgehend Kontakt zu unserem Ministerium für

weiterlesen »

Positionspapier zur möglichen Öffnung der Fahrschulen

16.04.2020 – Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen, von unserem Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung gibt es bis jetzt noch keine Neuigkeiten in Bezug auf ein mögliches Arbeiten für die Fahrschulen. Aufgrund der vorliegenden Informationen ist davon auszugehen, dass unser Tätigkeitsverbot leider noch nicht aufgehoben wird. Wir müssen auch davon ausgehen, dass dazu heute noch keine Entscheidung getroffen wird. Die Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände hat heute in einer Videokonferenz über ein Positionspapier der Fahrlehrerverbände beraten und dieses verabschiedet. Dieses Papier geht auch an unser Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. Es ist als Anhang beigefügt. Es bleibt zu hoffen, dass

weiterlesen »

Ergebnisse der Bund-Länder-Konferenz zu Lockerungen der Beschränkungen durch Corona

16.04.2020 – Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen, hier können Sie die Ergebnisse der Bund-Länder-Konferenz zu Lockerungen der Beschränkungen durch Corona einsehen: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/fahrplan-corona-pandemie-1744202 Demnach werden die Kontaktbeschränkungen verlängert. Aus anhängendem PDF, Anlage 1: Grobübersicht über fortbestehende Maßnahmen aus früheren Beschlüssen (Diese Liste dient der Übersicht und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie ist kein Beschlussbestandteil) ist auf der Seite 11 unter Ziffer 6b zu lesen, dass private, außerschulische Bildungseinrichtungen weiterhin geschlossen bleiben. Wir leiten zeitnah dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung einen Vorschlag zu einem möglichen Ausstieg aus dem Tätigkeitsverbot zu. Nach Fertigstellung des Vorschlags erhalten sie ihn

weiterlesen »

Mitgliederversammlung des Fahrlehrerverbandes Niedersachsen am 22. Februar 2020

15.04.2020 – Zum zweiten Mal fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Fahrlehrerverbandes Niedersachsen e.V. als gemeinsame Veranstaltung der Nordverbände zusammen mit den Fahrlehrerverbänden Schleswig Holstein, Hamburg und Bremen im Privathotel Lindtner in Hamburg statt. Den Auftakt bildete am Freitagvormittag die Mitgliederversammlung der Hinterbliebenenhilfe im Sterbefall, gefolgt von den Workshops „Hochrisikophase der Fahranfänger“, „E-Prüfprotokoll und eLBe“, „Fahrlehrermangel“ sowie „Datenschutz in der Fahrschule“ am Freitagnachmittag. Der Tag endete mit dem „Come together“ am Freitagabend. Am Samstag ging es zunächst nach einem gemeinsamen Frühstück der angereisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den zahlreich vertretenen Ausstellern für alle Verbände in ihren Sitzungsräumen in die internen Teile

weiterlesen »
Menü schließen