Öffnung der Fahrschulen am Montag den 11.05.2020 – Verordnung gerade veröffentlicht

09.05.2020 –
Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen,

die neue Verordnung ist gerade eben veröffentlicht worden. Wir dürfen unter Auflagen unseren Ausbildungsbetrieb wieder aufnehmen.

Die im Wesentlichen uns betreffenden Bereiche sind im § 7 der anhängenden Verordnung nachzulesen. Als herausragenden Vorschriften sind die Abstandsregel im Theoriebereich sowie die Pflicht zur Nasen- und Mundbedeckung für die praktische Ausbildung anzuführen.

Bitte lesen Sie die Verordnung aufmerksam durch. Es gibt noch einige Fragen in Bezug auf die Durchführung der ASF-Seminare, der Hospitationen für Fahrlehreranwärter sowie die Prüfungen der Fahrlehreranwärter. Das versuche ich am Montag zu klären.

Jetzt gilt es, die nunmehr erlaubte Ausbildung nicht zu gefährden und unter allen Umständen die vorgegebenen Vorschriften zu beachten, eigene Hygieneregeln zu erstellen und allen Beteiligten wie Mitarbeitern und Fahrschülern/Kunden bekannt zu machen und durchzusetzen.

Ein erneutes Tätigkeitsverbot aufgrund einer Erhöhung der Infektionszahlen wäre für uns die absolute Katastrophe.

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Quentin Vorsitzender

Anlage:
Nieders. Verordnung

Menü schließen