Infoveranstaltungen des Fahrlehrerverbandes Niedersachsen e.V.

12.02.2021
Im November letzten Jahres sollte eigentlich der Fahrlehrerkongress in Berlin stattfinden. Aber leider wurde er, wie so viele andere Veranstaltungen auch, abgesagt. Um die Mitglieder über den neuesten Stand aktueller Themen zu informieren wurden Info-Veranstaltungen geplant. An drei Tagen in Laatzen und an einem Tag in Oldenburg wurde jeweils eine Veranstaltung am Vormittag und am Nachmittag durchgeführt. In den ersten 90 Minuten ging es um das Thema optimierte praktische Fahrerlaubnis-prüfung (OPFEP) mit allgemeinen neuen Regelungen wie Prüfzeitverlängerung, Prüfungsfahrzeuge, die neue Prüfungsrichtlinie für die praktische Fahrerlaubnisprüfung mit den Fahraufgaben gemäß Fahraufgabenkatalog, den Bewertungskriterien der praktischen Prüfung und das elektronische Prüfprotokoll (ePP).

Nach einer Pause wurde im zweiten Info Block zuerst über die neue Automatikregelung, die Besonderheiten und das Inkrafttreten sowie über die elektronische-Lernstands-Beurteilung (eLBe) informiert. Zum guten Ende gab es für die interessierten Mitglieder noch die Neuerungen und Besonderheiten zum neuen Berufskraftfahrerrecht.

An den acht Präsenzveranstaltungen haben ca. 200 Mitglieder unter Einhaltung der Hygienevorschriften teilgenommen.

Um noch mehr Mitglieder zu erreichen, wurde zusätzlich am 17.11.2020 diese Info-Veranstaltung erstmals als Webkonferenz durchgeführt.

Die Präsentationen aus den Infoveranstaltungen sind im internen Bereich unserer Internetpräsenz für alle Mitglieder hinterlegt. Es handelt sich um separate Präsentationen zu den einzelnen Themen.                                                             (AM)

Fristenregelung

12.02.2021 Während des ersten Lockdown im letzten Jahr wurde durch einen Erlass geregelt, dass alle Fristablaufdaten (§§ 16 Abs. 3 S. 7, 17 Abs. 5

... weiterlesen
Menü schließen