8. Deutscher Fahrlehrerkongress: Jetzt anmelden!

29.07.2020 –
Hochkarätige Redner, eine große Ausstellung und der Austausch mit vielen interessanten Menschen: Am 13. und 14. November findet der 8. Deutsche Fahrlehrerkongress der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände (BVF) und der Zeitschrift FAHRSCHULE im Berliner Hotel und Congress Center Estrel statt. Es wird in diesem Jahr ein anderer Kongress sein als in den Vorjahren. Corona und die Nachwirkungen werden im November immer noch Thema sein. Es werden wohl auch immer noch Schutzmaßnahmen ergriffen werden müssen. Hier sind Veranstalter und Estrel schon jetzt in Abstimmung und voll gerüstet.

©Werner Kuhnle

Rund 2.200 Teilnehmer haben am 7. Deutschen Fahrlehrerkongress teilgenommen. Diesmal muss die Zahl der Teilnehmer wegen der Schutzmaßnahmen begrenzt werden. Dem Kongress wird das keinen Abbruch tun. Die Fahrlehrerschaft erwarten wieder hochkarätige Profis auf der Bühne, die fit für die Zukunft machen, einen Blick über den Tellerrand bieten und dabei glänzend unterhalten werden.

Wie bereits in den Vorjahren wird es auch dieses Mal wieder am Tag vor der Kongresseröffnung – am Donnerstag, den 12. November – eine Infoveranstaltung geben. Die Themen stehen jetzt schon fest:

1. Fahrschülerausbildung 2025 – Die zeitgemäße Ausbildung unter Einbeziehung der Erfahrungen mit digitalen Medien (Leitung: Dieter Quentin)

2. StVO-Novelle 2020 – Erfahrungen mit den neuen Regelungen in Ausbildung, Prüfung und Praxis und die hieraus entstehenden Probleme (Leitung: Kurt Bartels)

3. BKF-Novelle – Erste Erfahrungen, Chancen und Möglichkeiten für Fahrschulen (Leitung: Jürgen Kopp)

4. Noch offen

©Werner Kuhnle

Jedes Thema wird sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag angeboten. Das heißt, jeder kann bis zu zwei Veranstaltungen buchen.

Am Freitag, den 13. November, werden dann die Tore zum Saal und zur Ausstellung geöffnet. Schon jetzt hat eine ganze Reihe von Ausstellern ihren Stand fest gebucht und freut sich auf den Austausch mit der Fahrlehrerschaft.

Wer als Partner zuverlässig an der Seite des Berufsstandes steht, zeigt sich immer gerade in schwierigen Zeiten: Definitiv ist das die Fahrlehrerversicherung, die die Fahrlehrer während des Kongresses zu Snacks und Getränken einladen wird. Sie wird darüber hinaus auch dafür sorgen, dass den Teilnehmern genügend Masken zur Verfügung stehen. Aber auch Seat und Dekra werden die Fahrlehrerschaft durch das Sponsoring von Getränken und Snacks unterstützen. Hauptsponsor des 8. Deutschen Fahrlehrerkongresses wird der Verlag Heinrich Vogel sein: Er wird die Teilnehmer am Freitag zur Abendveranstaltung einladen.

Wer im November dabei sein möchte, kann sich ab sofort anmelden. Kunden des Verlags Heinrich Vogel, die genügend Pluspunkte gesammelt haben, können auch damit bezahlen.
Auch wenn derzeit nicht davon auszugehen ist, dass sich das Infektionsgeschehen wieder negativ entwickelt: Sollte das der Fall sein und die Veranstaltung wider Erwarten nicht stattfinden, wird der Teilnehmerbeitrag vollständig erstattet. 

Anmeldung und alle Infos, laufend aktualisiert, unter www.fahrschule-online.de/flk

Menü schließen